0
Hallo,
Mein Konto

Datenschutzerklärung

1.) Allgemeines
Als öffentliche Apotheke ist die Stern Apotheke Kuhn&Mather OG und sind die bei uns tätigen Pharmazeuten/innen und pharmazeutisch-kaufmännische Assistenten/innen (nachfolgend „Stern Apotheke 1160“, „wir“ oder „uns“) schon berufsrechtlich zur Wahrung der Vertraulichkeit der geschäftlichen Daten verpflichtet. Im Rahmen der Ausübung unserer beruflichen Tätigkeiten verarbeiten wir auch personenbezogene Daten unserer Kunden und Mitarbeiter und leiten diesbezüglich in einem eingeschränkten Ausmaß solche personenbezogenen Daten auch an Dritte weiter. Gleiches gilt für unsere Schwesterfirma, der Meamed GesmbH, die z.T. Nichtarzneimittel für uns im Zuge des Online Handels sowie des stationären Handels in ihren Filialen abwickelt und für uns tätig ist bzw selbständig tätig wird. Selbstverständlich halten wir in diesem Zusammenhang auch alle diesbezüglich anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften ein, wie insbesondere jene der EU-Datenschutzgrundverordnung (2016/679) („DSGVO“). Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten zu welchen Zwecken bei uns verarbeitet werden und wie Sie von Ihren nach der DSGVO eingeräumten Rechten Gebrauch machen können.

2.) Personenbezogene Daten und Verarbeitungszwecke
2.1. Stammdaten und Abwicklung von Vertragsverhältnissen

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, so erfolgt dies zum Zweck der Erfüllung eines zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertragsverhältnisses bzw. Abwicklung einer von Ihnen bei uns abgegebenen Bestellung („Vertragsverhältnis“).

Bei diesen personenbezogenen Daten handelt es sich jedenfalls um jene Daten, die zur Anlegung des Ihres Kundenkontos in unserem elektronischen Verwaltungssystem erforderlich sind („Stammdaten“). Diese Stammdaten können folgende personenbezogene Daten umfassen: Name, Vorname, Titel, Geburtsdatum, Geschlecht, Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Sozialversicherungsnummer, UID-Nummer und sonstige Informationen, die zur Abwicklung des Vertrags (Bedingungen der Beauftragung) und zur Überprüfung von uns in diesem Zusammenhang treffenden gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich sind und können auch Gesundheitsdaten umfassen. Im Rahmen der Vertragsabwicklung über unseren Online-Shop wird auch die Kreditkartennummer des Käufers gespeichert. Es werden nur solche personenbezogene Daten erhoben, die zur Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind oder die Sie uns in diesem Zusammenhang freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Eine Verwendung der Stammdaten zu anderen Zwecken als der Vertragserfüllung oder der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen sowie Newsletter Versand in Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen erfolgt nicht.

Wir müssen darauf hinweisen, dass eine nicht vollständige Bereitstellung oder die Ablehnung der Nichtbereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung unseres Vertragsverhältnisses erforderlich sind, gegebenenfalls dazu führen kann, dass wir das Vertragsverhältnis nicht erfüllen können.

2.2. Stammkundenprogramm
Zudem verarbeiten wir Ihre Stammdaten, insbesondere auch Informationen über gekaufte Artikel und Einkaufsvolumen („Einkaufskontaktdaten“), die Sie uns freiwillig auf Grundlage einer Einwilligungserklärung zur Verfügung gestellt haben, wenn Sie von uns damit in das Stammkundenprogramm aufgenommen worden sind, zum Zweck der Durchführung des Stammkundenprogramms.

3.) Rechtsgrundlagen
3.1. Vertragsverhältnis

Wir verarbeiten Ihre (personenbezogenen) Stammdaten zur Erfüllung des mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisses oder rechtlicher Verpflichtungen in Einklang mit dem anwendbaren Datenschutzrecht.

3.2. Einwilligungserklärung
Wir verarbeiten Ihre (personenbezogenen) Einkaufskontaktdaten auf Grundlage einer Einwilligungserklärung zur Erfüllung des Stammkundenprogramms. Diese Einwilligungserklärung können Sie selbstverständlich jederzeit durch E-Mail oder schriftlich an die in Punkt 10 angeführten Adressen unter Nachweis Ihrer Identität widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung hat zur Folge, dass Sie nicht mehr am Stammkundenprogramm teilnehmen, sohin alle diesbezüglich gegebenenfalls angesammelten sogenannten Boni verfallen und Ihre diesbezüglich bei uns gespeicherten Daten gelöscht werden.

4.) Ihre Rechte im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten
Sie haben als Betroffener der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Reihe von Rechten gemäß der DSGVO (Artikel 15 ff). Sie haben zunächst das Recht auf Auskunft über die von Ihnen durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Dies betrifft die Verarbeitungszwecke, die Kategorien von personenbezogenen Daten, die Empfänger, die Speicherdauer und gegebenenfalls die Herkunft. Sollten die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (i) unrichtig oder unvollständig sein oder (ii) unrechtmäßig verarbeitet werden, haben Sie das Recht, bei Vorliegen von (i) die Berichtigung und Vervollständigung (Artikel 16 DSGVO) oder bei Vorliegen von (i) oder (ii) die Löschung (Artikel 17 DSGVO) zu verlangen. Ebenso können Sie unter den Voraussetzungen gemäß Artikel 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Grundsätzlich kommt Ihnen auch das Recht zu, die Übertragung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder uns mit der direkten Übermittlung an einen Dritten zu beauftragen, wobei einer solchen Übertragung weder ein unvertretbarer Aufwand noch gesetzliche oder sonstige Verschwiegenheitspflichten oder Vertraulichkeitsgründe entgegenstehen dürfen.

All diese Ihnen zustehenden Rechte als Betroffener können Sie durch Kontaktaufnahme an unsere in Punkt 10 bekanntgegebene E-Mail-Adresse unter Nachweis Ihrer Identität ausüben.

5.) Übermittlung der Daten an Dritte
Im Rahmen der Vertragserfüllung oder zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen im Einklang mit der DSGVO kann es erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzuleiten. Dabei kann es sich um Krankenversicherungsträger, Krankenanstalten, Behörden, Versicherungen oder Dienstleister, die wir in diesem Zusammenhang einsetzen, wie zum Beispiel Transportunternehmen im Falle einer Zustellung etwa im Rahmen eines Kaufs in unserem Online-Shop handeln. Im Rahmen eines Einkaufs in unserem Online-Shop erfolgt zudem zwingend eine Übermittlung der bekanntgegebenen Kreditkartendaten des Käufers an die abwickelnden Kreditinstitute bzw Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises. Dies erfolgt selbstverständlich unter Einhaltung der Vorgaben der DSGVO. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des EWR-Raums durch uns findet nicht statt.

6.) Datensicherheit
Wir haben entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen ergriffen, um den Schutz der allgemeinen und Ihrer personenbezogenen Daten vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder zufälligem Zugriff, Verlust und diesbezüglicher Manipulation zu schützen.

7.) Information über Datenpannen
Wir bemühen uns, im Rahmen der ergriffenen Maßnahmen zur Datensicherheit allfällige Datenpannen frühzeitig zu erkennen und Datenpannen, die die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffen – und sofern und soweit gesetzlich erforderlich – Ihnen und der zuständigen Aufsichtsbehörde ordnungsgemäß mittzuteilen.

8.) Aufbewahrung der personenbezogenen Daten
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger aufbewahren, als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist. Nach Abbruch des Einkaufsvorganges im Rahmen eines Besuchs in unserem Online-Shop werden die bei uns diesbezüglich gespeicherten Daten gelöscht.

9.) Website
Der Besuch unserer Website www.medistore.at oder/und  www.macorstore.at und von deren Inhalten ist grundsätzlich ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten möglich. Die einzigen in diesem Zusammenhang erhobenen Daten sind jene, die von Ihrem Internet-Provider mitgeteilt werden, wie etwa Ihre IP-Adresse und die Dauer und Zeit Ihres Besuchs. Eine Auswertung könnte dabei lediglich zu statistischen Zwecken unter Verwendung von Google-Analytics und Wahrung der Anonymität der Nutzer vorgenommen werden.

10.) Kontaktdaten
Verantwortlicher für alle von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten (Stammdaten und Einkaufskontaktdaten) ist die
Stern Apotheke
Kuhn & Mather OG
Ottakringer Straße 39, 1160 Wien
Mitglied der MaCor Gruppe vertreten durch

Memamed GesmbH

Börseplatz 3, 1010 Wien

Unser interner Datenverantwortlicher ist Herr Koloman Mather
Sollten Sie Fragen zu den von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten haben oder der Verarbeitung widersprechen oder eine Einwilligungserklärung widerrufen wollen, kontaktieren Sie uns bitte unter:
office@stern-apotheke.at

Mai 2018