0
Hallo,
Mein Konto
30% billiger
7,73€ sparen
Frontline Spot-on für kleine Hunde
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
(Die Abbildungen müssen nicht den tatsächlichen Produkt entsprechen)

Frontline Spot-on für kleine Hunde 3 Stk.

Eigenschaften

  • 3 Stk.
  • 1316679
  • 6,12€/Stk.
  • BOEHRINGER INGELHEIM RCV TIERMEDIZIN
18,37€ statt 26,10€
inkl. 10% MwSt. zzgl. Versandkosten
Lagernd

Wie rasch tritt die Wirkung von FRONTLINE ein?

FRONTLINE tötet
  • 98-100 % der Flöhe innerhalb von 24 Stunden.
  • über 90 % der Zecken innerhalb von 48 Stunden nach Kontakt
  • Beide Parasiten werden in der Regel noch vor dem ersten Stich abgetötet!

Wie wirkt FRONTLINE gegen Parasiten?

Parasiten nehmen den Wirkstoff nicht durch Blutsaugen auf, sondern in dem Moment, in dem sie mit Fell oder Haut in Berührung kommen. Flöhe und Zecken müssen daher erst Kontakt mit dem Wirkstoff auf dem Tier haben, um schnell und zuverlässig abgetötet zu werden. Dies geschieht innerhalb von 1-2 Tagen und in der Regel, bevor die Parasiten Blut saugen. Durch diese spezielle, abtötende Wirkweise reduziert FRONTLINE das Risiko einer Krankheitsübertragung.

Das Spot-on-Prinzip – Einfach anzuwenden

Beim Spot-on-Verfahren wird die Wirkstofflösung direkt auf die Haut aufgebracht. Nach dem Auftragen verbreitet sich der Wirkstoff innerhalb von ca. 24 Stunden über die gesamte Körperoberfläche. Jede Pipettengröße ist in Schachteln zu 3 oder 6 Pipetten erhältlich.

Wichtige Hinweise

  • Das Tier darf 48 Stunden vor und nach der Behandlung nicht gebadet beziehungsweise shampooniert werden, das Fell muss trocken sein.
  • Die Pipettengröße muss auf das Gewicht abgestimmt werden – im Zweifelsfall immer die nächst größere Packungsgröße wählen.
  • Für eine erfolgreiche Behandlung müssen alle Hunde und Katzen im Haushalt gleichzeitig und regelmäßig behandelt werden.

FRONTLINE wird in monatlichen Abständen gegen Flöhe, Zecken und Haarlinge angewendet. Da der Flohbefall nicht nur während der Sommermonate, sondern in zentralbeheizten Wohnungen auch in der kalten Jahreszeit ein Problem darstellt, empfehlen wir insbesondere bei Wohnungstieren die ganzjährige vorbeugende Behandlung.

Gebrauchsinformation von Frontline Spot-on für kleine Hunde:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Merial S.A.S., Avenue Tony Garnier 29, 69007 Lyon, Frankreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Wirkstoff:

Fipronil

Anwendungsgebiet:

Floh- und Zeckenbefall bei Hunden, Hundehaarling, Flohstichallergie..

Art der Anwendung:

Auf die Haut auftragen.

Dosierung:

1 Pipette zu 0,67 ml für Hund bis 10 kg KG.

Nebenwirkungen:

Lokale Reaktionen, Speicheln, Erbrechen, ZNS.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Anwendung möglich.

Medikament nicht anwenden bei:

Welpen unter 8 Wochen und/oder 2 kg KG, Kaninchen.

Warnhinweise:

Nur äußerlich bei Hunden anwenden. Hund 48 Std. vor und nach der Behandlung nicht baden.

Zusammensetzung:

1 Pipette mit 0,67 ml Lösung enthält:
  • 67 mg Fipronil
  • 0.134 mg Butylhydroxyanisol
  • 0.067 mg Butylhydroxytoluol
  • 52.997 mg Ethanol
  • Polysorbat 80
  • Povidon K17
  • Diethylenglycolmonoethylether


Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.